Veranstaltungen

Preise

Entgelte für Elementarunterricht, Instrumental- bzw. Vokalunterricht, Instrumentenmiete und weitere Einzelheiten wie z.B. Sozial- und Familienermäßigung entnehmen Sie bitte den unten stehenden Tabellen. Weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie im Menü unter "Unterricht".

Elementar

     Instrumente/Gesang

     Workshops

     Ensembles

Angebot im Elementarbereich

 

Preis pro Monat in Euro

Hinweise

a

b

c

Musikgarten für 1 1/2 - 3-Jährige

(45 Min./Woche)

1Erwachsene/r, 1 Kind

 

 

Früherziehung für 4-Jährige

(80 Min./Woche)

 

Klangstraße für 5 und 6-Jährige

(80 Min./Woche)

 

   20,00

   25,00

   25,00

Änderungen der Entgeltordnung sind vorbehalten und richten sich nach den Bedürfnissen der politischen Gremien. Erlasse aus sozialen Gründen können bei Vorliegen der Voraussetzungen auf Antrag gewährt werden; weitere Auskünfte hierzu erteilt die Musikschulverwaltung.

Ermäßigungen

a) Sind von einer Person mehrere Entgelte für Unterricht gemäß Abs.1 a) - e) zu zahlen, so

werden diese Beträge wie folgt ermäßigt:

bei zwei Entgelten um 15 % des Gesamtentgeltes

bei drei Entgelten um 20 % des Gesamtentgeltes

bei vier Entgelten um 30 % des Gesamtentgeltes

bei fünf und mehr Entgelten um 40 % des Gesamtentgeltes

Das für die Eltern-Kind-Kurse von einer Familie zu entrichtende Entgelt gilt unabhängig von der Zahl der teilnehmenden Angehörigen der Familie als ein Entgelt.

 

b) Für die unter 1 a) - c) genannten Unterrichte wird auf Antrag eine Ermäßigung von 50 % gewährt, wenn der Teilnehmer Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) erhält, oder das Einkommen der Haushaltsgemeinschaft einen nach den Maßstäben des SGB II berechneten Bedarf unterschreitet.

 

c) Die Entgelte mit Ausnahme der Instrumentenmiete ermäßigen sich für Insassen der Justizvollzugsanstalt und Wehrpfl ichtige und Ersatzdienstleistende mit Freizeitpass oder Dienstausweis um 50 % des Unterrichtsentgeltes.

 

Die Ermäßigungen nach Abs. c) werden jeweils für ein Musikschuljahr gewährt.

 

Sie erhalten von uns eine Rechnung über das monatlich zu zahlende Entgelt. Bitte überweisen Sie den Betrag erst, wenn Sie die Rechnung erhalten haben, und geben Sie bitte das Kassenzeichen an. Bargeld und Schecks können wir nicht entgegennehmen.

 

Das monatlich zu zahlende Entgelt ist jeweils zum 1. eines Monats im Voraus fällig.

 

 

e

Angebot für den Instrumental- und Gesangunterricht

Preis pro Monat in Euro Kinder

 

 

 

 

Gruppenunterricht

mit 2 SchülerInnen, 40 Min./Woche

mit 2 SchülerInnen, 50 Min./Woche

mit 2 SchülerInnen, 60 Min./Woche

mit 3 und 4 SchülerInnen, 50 Min./Woche

ab 5 SchülerInnen, 60 Min./Woche

 

 

 

 

 

 

 

 

je 39,00

je 49,00

je 56,00

je 33,00

 

je 33,00

Erwachsene ab Vollendung des 21. Lebensjahres

zahlen einen 30%igen Aufschlag auf das jeweilige Entgelt

 

 

 

Gebührenordnung.pdf

 

Entgeltordnung

Änderungen der Entgeltordnung sind vorbehalten und richten sich nach den Bedürfnissen der politischen Gremien. Erlasse aus sozialen Gründen können bei Vorliegen der Voraussetzungen auf Antrag gewährt werden; weiter Auskünfte hierzu erteilt die Musikschulverwaltung.

f

Einzelunterricht

30 Minuten / Woche

40 Minuten / Woche

50 Minuten / Woche

60 Minuten / Woche

 

 

 

            56,00

            69,00

            83,00

            99,00

g

Instrumentenmiete

 

 

10,00

10,00

Ermäßigungen

Für die unter Abs.1 e) und f) genannten Angebote zahlen Erwachsene ab der Vollendung des 21. Lebensjahres einen 30%-igen Aufschlag auf das jeweilige Entgelt auf volle € auf- bzw. abgerundet und gerundet auf einen durch 12 teilbaren Betrag. Hiervon ausgenommen sind Schüler, Studenten, Auszubildende, Absolventen eines sozialen/kulturellen Jahres, Absolventen des Bundesfreiwilligen-dienstes und Teilnehmer von Leistungen nach dem dritten Sozialgesetzbuch (SGB III). Nachweise
sind mit der Anmeldung einzureichen. Nachträgliche Ermäßigungen werden nicht gewährt.

 

a) Sind von einer Person mehrere Entgelte für Unterricht gemäß Abs.1 a) - e) zu zahlen, so

werden diese Beträge wie folgt ermäßigt:

bei zwei Entgelten um 15 % des Gesamtentgeltes

bei drei Entgelten um 20 % des Gesamtentgeltes

bei vier Entgelten um 30 % des Gesamtentgeltes

bei fünf und mehr Entgelten um 40 % des Gesamtentgeltes

Das für die Eltern-Kind-Kurse von einer Familie zu entrichtende Entgelt gilt unabhängig von der

Zahl der teilnehmenden Angehörigen der Familie als ein Entgelt.

 

b) Für die unter 1 a) - g) genannten Unterrichte wird auf Antrag eine Ermäßigung von 50 % gewährt, wenn der Teilnehmer Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) erhält, oder das Einkommen der Haushaltsgemeinschaft einen nach den Maßstäben des SGB II berechneten Bedarf unterschreitet. Nachweise sind mit der Anmeldung einzureichen. Nachträgliche Ermäßigungen werden nicht gewährt.

 

c) Die Entgelte mit Ausnahme der Instrumentenmiete ermäßigen sich für Insassen der Justizvollzugsanstalt und Wehrpfl ichtige und Ersatzdienstleistende mit Freizeitpass oder Dienstausweis um 50 % des Unterrichtsentgeltes.

 

Die Ermäßigungen nach Abs. c) und d) werden jeweils für ein Schuljahr gewährt.

 

g) Im Rahmen ihrer Möglichkeiten verleiht die Musikschule Wilhelmshaven bei Bedarf Instrumente an ihre SchülerInnen, im Ausnahmefall auch an andere Personen. Ausgeliehen werden können folgende Instrumente: Geige, Cello, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Keyboard und Trompete. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an die Musikschulleitung.

 

 

Sie erhalten von uns eine Rechnung über das monatlich zu zahlende Entgelt. Bitte überweisen Sie den Betrag erst, wenn Sie die Rechnung erhalten haben, und geben Sie bitte das Kassenzeichen an. Bargeld und Schecks können wir nicht entgegennehmen.

 

Das monatlich zu zahlende Entgelt ist jeweils zum 1. eines Monats im Voraus fällig.

 

Nr.

Kurse/Workshops

Termine

Anzahl UST/ Termine

 

Preis  in Euro

 

Anmeldung bis

 

 

siehe unter: Unterricht / Workshops

dort finden Sie auch die Preise der aktuellen Workshops

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie erhalten von uns nach Ende des Workshops eine Rechnung über das  zu zahlende Entgelt. Bitte überweisen Sie den Betrag erst, wenn Sie die Rechnung erhalten haben, und geben Sie bitte das Kassenzeichen an. Bargeld und Schecks können wir nicht entgegennehmen.

 

 

 

Hinweise

Änderungen der Entgeltordnung sind vorbehalten und richten sich nach den Bedürfnissen der politischen Gremien. Erlasse aus sozialen Gründen können bei Vorliegen der Voraussetzungen auf Antrag gewährt werden weiter Auskünfte hierzu erteilt die Musikschulverwaltung.

Ensembles

Termine

Preis pro Monat in Euro

Hinweise

Der Kinderchor

 

Das kleine Streichorchester

 

 

 

 

Band der Musikschule

 

 

 

Der Kammerchor

 

 

dienstags, 16 bis 16.45 Uhr

 

dienstags, 16.45 bis 17.45 Uhr

 

donnerstags, 18 bis 19.30 Uhr

 

dienstags, 17 bis 18.30 Uhr

5,00         5,00

10,00         5,00

 

10,00         5,00

 

 

12,00         7,00

Änderungen der Entgeltordnung sind vorbehalten und richten sich nach den Bedürfnissen der politischen Gremien. Erlasse aus sozialen Gründen können bei Vorliegen der Voraussetzungen auf Antrag gewährt werden; weitere Auskünfte hierzu erteilt die Musikschulverwaltung.

 

Sie erhalten von uns eine Rechnung über das monatlich zu zahlende Entgelt. Bitte überweisen Sie den Betrag erst, wenn Sie die Rechnung erhalten haben, und geben Sie bitte das Kassenzeichen an. Bargeld und Schecks können wir nicht entgegennehmen.

 

Das monatlich zu zahlende Entgelt ist jeweils zum 1. eines Monats im Voraus fällig.

 

Ermäßigungen

Bei Teilnahme an einem Ensemblefach und Unterricht in einem Hauptfach gilt der ermäßigte Preis.

 

Zahlungsmodalitäten